Gibt es einen Cannabis Arzt in München?

Cannabis Ärzte

Ihre Cannabis Therapie mit erfahrenen, kooperierenden Ärzten (Experten) rundum München

Nowomed

Augustenstraße 47
80333 München

Bewertung:
5/5

Digitales Erstgespräch:
79 €

Erstgespräch vor Ort:
109 €

Videosprechstunde:
79 €

nowomed ermöglicht gemeinsam mit kooperierenden Ärzten einen einfachen und direkten Weg in die Cannabis-Therapie rund um den Standort München (PLZ 80333).

Auf dem Online-Portal www.nowomed.com registrieren sich Patienten für eine Cannabis-Therapie. Sie beantworten erste Fragen, um zu ermitteln, ob eine Therapie mit medizinischem Cannabis in Frage kommt. Der nowomed Support steht dabei den Patienten jederzeit mit Rat zur Seite. Nach der Registrierung erhalten sie innerhalb kürzester Zeit einen Vororttermin mit einem erfahrenen Arzt. Die Folgetermine finden in der Regel als Videosprechstunde statt.

Alle Ärzte bei Nowomed verfügen über die entsprechende Zulassung und dürfen BTM Rezepte ausstellen.


Kanna Medics

Isartalstraße 30
80469 München

Bewertung:
5/5

Erstgespräch:
90 - 100 Euro

Videosprechstunde:
60 - 90 €

Kanna Medics sind deine Experten für eine Therapie mit medizinischem Cannabis. Sie vermitteln die Behandlung bei erfahrenen Cannabis Experten (Ärzten) rund um diverse Standorte in Deutschland.

Nach einem Erstgespräch an deutschlandweiten Standorten kann die Therapie einfach von zu Hause per Videokonsultation fortgeführt werden.

Sie prüfen vorab kostenlos, ob eine Therapie mit medizinischem Cannabis in Frage kommt. Auf dem Online-Portal www.kanna-medics.de kannst du dich als Patient für eine Cannabis-Therapie registrieren.

Alle Ärzte bei Kanna Medics verfügen über die entsprechende Zulassung und dürfen BTM Rezepte ausstellen.

 

Algea Care

cannabis-aerzte-Algea-Care-Logo-2021

Lindwurmstraße 83
80337 München

Bewertung:
4.5/5

Erstgespräch: 120 Euro

Videosprechstunde: 120 Euro

Medizinisches Cannabis für die natürliche Behandlung deiner Beschwerden. Als Deutschlands führende Plattform für die Therapie mit medizinischem Cannabis und CBD vermittelt Algea Care in 80337 München die Behandlung deiner Beschwerden auf natürlicher Basis.

Durch unseren einzigartig einfachen Prozess kannst du in kürzester Zeit deine Therapie beginnen – im Verlauf einfach von zu Hause aus. Nach Erstgespräch vor Ort Möglichkeit zur Weiterbehandlung von zu Hause mittels Videosprechstunde. Rezept kann an Versandapotheke übermittelt werden. Fokus auf chronische Schmerzen, Schlafstörungen, Angststörungen, Belastungsstörungen, onkologische Erkrankungen. Kein Kassensitz, ausschließlich Privatpatienten und Selbstzahler.

Alle Ärzte bei Algea Care verfügen über die entsprechende Zulassung und dürfen BTM Rezepte ausstellen.


Cannabis Ärzte im Raum München – Starten Sie Ihre Therapie

Die Hauptstadt des bayerischen Freistaates ist München, die zugleich eine der größten Städte der Welt ist. Mit über 1,5 Millionen Einwohnern ist es die bevölkerungsreichste Region des Bundesstaates. Die jeweiligen Münchner Therapiezentren „Algea Care, Nowomed, KannaMedics und Enmedify“ verfügen über eine Vielzahl von Ärzten, die auf die Anwendung von Cannabis als Medizin spezialisiert sind. Dort können nach dem persönlichen Erstgespräch die Therapiesitzungen digital durchgeführt werden.

Unsere Partner-Ärzte rundum München verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Anwendung von Cannabis auf Rezept. Sie werden während Ihrer Behandlung umfassend betreut. Dazu wird die Behandlung im Detail erklärt. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung können unsere Kooperationsärzte vielen Menschen die Verwendung von Cannabis als wirksame Alternative zur traditionellen Schulmedizin empfehlen.

Seit der Einführung des „Cannabis-Gesetzes“ im Jahr 2017 haben immer mehr Menschen begonnen, von der Verwendung von medizinischem Cannabis zu profitieren. Es hat sich gezeigt, dass diese alternative Medizin dazu beitragen kann, die Lebensqualität von Menschen mit verschiedenen Erkrankungen zu verbessern. Um Menschen den Zugang zu dieser Therapieform zu erleichtern, setzen wir auf die Expertise von Ärzten und digitale Technologien.

Unser Ziel ist es, Menschen den Zugang zu den vielfältigen Vorteilen der Alternativmedizin so einfach wie möglich zu machen. Durch die Nutzung innovativer digitaler Anwendungen können wir es kranken Menschen erleichtern, die für sie notwendige Behandlung mit Cannabis bei unseren Partnerärzten zu erhalten.

Wie gestaltet sich der Ablauf bei einem Cannabis Arzt in München? 

  • Schritt 1: Behandlungsanfrage

    Starten Sie mit der kostenlose Anmeldung und berichten Sie den Ärzten von Ihrer Krankheitsgeschichte. Erhalten Sie umfassende Beratung und Unterstützung durch das jeweilige Ärzte-Team.

  • Schritt 2: Befunde einreichen

    In einem geschützten Dokumentenbereich auf einer digitalen Plattform laden Sie die Unterlagen zu Ihrer Krankheitsgeschichte und Therapieverlauf hoch. Ihre Unterlagen werden dann für die Evaluierung durch ein Ärzteteam in München vorbereitet.

  • Schritt 3: Auswertung der Befunde

    Ärzte mit Erfahrung in der Behandlung mit medizinischem Cannabis sichten Ihre Unterlagen und beurteilen über ihre individuellen Therapiemöglichkeiten. Nach Abschluss der Voruntersuchungen wird das persönliche Erstgespräch mit dem behandelnden Arzt in München vereinbart.

  • Schritt 4: Persönliches Erstgespräch

    In München findet Ihr Erstgespräch mit Ihrem behandelnden Arzt statt, um Ihre Krankengeschichte zu vervollständigen und mit der Behandlung mit medizinischem Cannabis zu starten.

  • Schritt 5: Weiterführende Behandlung

    Während Ihrer Therapie mit medizinischem Cannabis werden Sie weiterhin begleitet. Folgebehandlungen mit Ihrem Arzt erfolgen bequem online per Videokonsultation. Das geschultes Support-Team steht Ihnen dabei für Fragen und Anliegen jederzeit zur Verfügung.

Welche Erkrankung kann ich in München behandeln lassen?

Es gibt keinen expliziten Ausschlusskatalog von Krankheiten, für die medizinisches Cannabis angewendet werden kann. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat lediglich eine Übersicht an Erkrankungen veröffentlicht, wobei Cannabis als Medikation helfen kann.

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie für Cannabis auf Rezept in Frage kommen, kann Ihnen unser Quiz für Patienten weiterhelfen.

Sind Ärzteschaften für Cannabis eine sinnvolle Alternative?

Prinzipiell empfehlen wir jeden Patienten es zunächst über den Hausarzt zu probieren, denn dieser kennt Ihre Beschwerden und den Krankheitsverlauf am besten. https://www.cannabis-aerzte.de/tipps-cannabis-therapie/

Allerdings gestalten sich hier Cannabis Experten vorteilhafter, da sich die Ärzte ausschließlich auf Cannabis als Medizin spezialisiert haben, was bei vielen anderen Praxen in Deutschland leider nicht der Fall ist. Darüber hinaus bieten die Ärzteschaften auch ausführliche Gutachten an, die Ihnen bei weiteren Schritten bspw. Kostenübernahme bei der Krankenkasse weiterhelfen können.

Denn das größte Problem ist hierbei der Vorbehalt durch die Krankenkassen, dass Sie zunächst eine spürbare Verbesserung Ihrer Symptomatik mit Cannabis vorweisen müssen, um überhaupt für eine Therapie/Kostenübernahme in Frage zu kommen, was allerdings ein Widerspruch in sich ist. Denn wie soll man eine Verbesserung vorweisen können, wenn eine ärztlich begleitete Therapie nie stattgefunden hat?

Was sind Cannabis Experten? (Standort München)

Cannabis Experten sind in der Branche sehr gefragt. Es sind medizinische Fachkräfte, die sich auf Cannabis als Medizin spezialisiert haben. Sie können Patienten helfen, die mit einer Vielzahl von medizinischen Problemen zu tun haben, darunter fallen beispielsweise chronische Schmerzen, Angstzustände und Krampfanfälle. Bei so vielen Informationen und Fehlinformationen, die über Cannabis kursieren, ist es wichtig, Fachkräfte zu haben, die fundierte Ratschläge geben können.

Darunter fallen auch sog. Cannabispsychologen. Das sind Experten auf dem Gebiet der Behandlung von Cannabissucht. Sie können Menschen helfen, die mit Cannabisabhängigkeit zu kämpfen haben, sowie denen, die Cannabis zu Freizeitzwecken konsumieren.

Welche Aufgaben haben Cannabis Experten?

Um sich selbst und Patienten gegenüber dem Gesetzgeber zu schützen, ist eine individuelle und persönliche Beratung durch einen Cannabis Experten Pflicht, wobei folgenden Aspekte / Fragen evaluiert werden müssen:

  • Welche Erkrankung liegt beim Patienten vor?
  • Welches Cannabis Präparat wirkt am besten?
  • Wie soll Cannabis eingenommen werden?
  • Welche Wirkungen und Nebenwirkungen sind bei der Einnahme von Cannabis zu erwarten?
  • Wie ist die rechtliche Situation im Straßenverkehr, bei Reisen in der EU?

Wenn sie ins Ausland verreisen und Cannabis mitnehmen möchten, benötigen sie eine besondere Bescheinigung (z.B. für den Schengen Raum), die Ihnen Ihr Cannabis Experte ebenfalls ausstellen kann.

Weshalb sollte man Cannabis Experten aufsuchen?

Patienten ersuchen aufgrund Ihrer Erkrankung eine gewünschte Wirkung und einen gezielten Effekt von der natürlichen Heilpflanze um Ihren Beschwerden entgegenzuwirken. Die Problematik, die sich hier behauptet, ist die Tatsache, dass Cannabis an sich eine sehr komplexe Pflanze ist, die sehr viele unterschiedliche Eigenschaften besitzt.

Aus diesem Grund erhalten tausende Patienten inkorrekte, falsche, ungenaue oder einfach erfundene Ratschläge, welche Cannabisprodukte sie probieren sollten, was echte Cannabisqualität ausmacht oder wie sie die richtigen Cannabisprodukte für sich finden. Dies führt oft zu schrecklichen Erfahrungen, Fehlinformationen, Gesundheits- und Sicherheitsbedenken und einer anhaltenden Stigmatisierung der Branche.

Aus diesem Grund reicht es meist nicht, einen beliebigen Arzt zu konsultieren. Cannabis Experten sollten Expertise über Geschichte, Wissenschaft, Botanik, Genetik, Anbau, Verarbeitung, Verkauf und Konsum von Cannabis vorweisen können.

In welchem Münchner Postleitzahl Gebiet kann ich eine Cannabis Therapie anfragen?

  • 80333 München
  • 80335 München
  • 80336 München
  • 80336 München-Ludwigsvorstadt
  • 80336 München-Mitte 
  • 80337 München
  • 80339 München-Schwanthalerhöhe
  • 80469 München-Isarvorstadt
  • 80538 München-Altstadt
  • 80539 München
  • 80634 München
  • 80636 München
  • 80637 München-Neuhausen
  • 80638 München-Nymphenburg
  • 80639 München
  • 80686 München
  • 80687 München-Laim
  • 80689 München-Hadern
  • 80796 München
  • 80797 München
  • 80798 München
  • 80799 München-Maxvorstadt
  • 80801 München
  • 80802 München-Schwabing
  • 80803 München
  • 80804 München-Schwabing-West
  • 80805 München
  • 80807 München
  • 80809 München-Milbertshofen
  • 80933 München
  • 80935 München-Hasenbergl
  • 80937 München-Am Hart
  • 80939 München-Freimann
  • 80992 München
  • 80993 München-Moosach
  • 80995 München-Feldmoching
  • 80997 München-Untermenzing
  • 80999 München
  • 81241 München-Pasing
  • 81243 München
  • 81245 München
  • 81247 München-Obermenzing
  • 81249 München-Aubing
  • 81369 München-Sendling-Westpark
  • 81371 München
  • 81373 München
  • 81375 München
  • 81377 München
  • 81379 München-Obersendling
  • 81475 München-Fürstenried
  • 81476 München-Forstenried
  • 81477 München
  • 81479 München-Thalkirchen
  • 81539 München-Obergiesing
  • 81541 München-Au
  • 81543 München
  • 81543 München-Untergiesing
  • 81545 München
  • 81547 München-Harlaching
  • 81549 München-Ramersdorf
  • 81667 München
  • 81669 München
  • 81671 München
  • 81673 München-Berg am Laim
  • 81675 München-Haidhausen
  • 81677 München
  • 81679 München
  • 81735 München
  • 81737 München-Perlach
  • 81739 München
  • 81825 München
  • 81827 München-Trudering
  • 81829 München-Riem
  • 81925 München
  • 81927 München
  • 81929 München-Bogenhausen
  • 82061 Neuried Kr. München
  • 82131 Neuried Kr. München
  • 85540 München

Kontaktformular

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?