Cannabis Ärzte ✚

Anzeigen

Algea Care – Experten für Medizinisches Cannabis

Algea Care – Experten für Medizinisches Cannabis Seit März 2017 darf jeder Mediziner in Deutschland seinen Patienten cannabishaltige Medikamente verschreiben. Nach einer ausführlichen Prüfung der Diagnose und Abwägung von alternativen Behandlungsmethoden entscheidet letztlich der Arzt, ob eine Therapie mit Cannabis…

Anzeigen

Urteil des Bundessozialgerichts lässt Versicherte im Stich

Krankenkassen können von nun an Anträge liegen lassen und Fristen versäumen. Krankenkassen können von nun an in aller Ruhe Anträge liegen lassen und Fristen versäumen. Eine nicht eingehaltene Frist führt nicht mehr zu einem Sachleistungsanspruch der Versicherten in Deutschland. So…

Anzeigen

Fahrerlaubnis bei ärztlich verordneten Cannabis Präparaten

Dürfen Cannabis Patienten Auto fahren? Nach einem Urteil des VG Düsseldorf erhalten Cannabis-Patienten ihren Führerschein wieder zurück (VG Düsseldorf, Urteil vom 24.10.2019 – AZ: 6K 4574/18) In Folge einer ärztlichen Verordnung von Cannabis muss ein Patient sich nicht zwischen dem…

Anzeigen

Cannabis kann bei dem Corona Virus (COVID-19) helfen?

Die Wirkung von Cannabis & CBD auf das Corona Virus (COVID-19) Weltweit geht es zurzeit nur um ein Thema und zwar Corona. Forscher arbeiten mit Hochdruck an einem wirksamen Mittel, welches das Virus oder dessen Symptome mildern oder gar heilen…

Depressionen & Medizinisches Cannabis auf Rezept

Was bedeutet eigentlich Depression? (Cannabis) Die Depression ist eine psychische Erkrankung in deren Vordergrund eine gedrückte Stimmung, ein verminderter Antrieb, ein Interessenverlust sowie Freudlosigkeit stehen. Dabei handelt es sich nicht um vorübergehende Stimmungstiefs, die als Reaktion auf ein konkretes Problem entstehen, sondern um eine anhaltende Herabgestimmtheit, aus der…

Was tun, wenn der Arzt kein Medizinisches Cannabis verschreibt?

Kein Cannabis auf Rezept? Prinzipiell ist es möglich, dass jeder Arzt die Behandlung eines Patienten mit medizinischem Cannabis verweigern kann. In diesem Fall helfen entweder bessere Informationen für den Arzt oder es ist ein Arztwechsel nötig. Zum Teil reagieren Ärzte…

Anzeigen

Cannabis am Steuer – Führerscheinentzug adè

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden: Eine einmalige Autofahrt unter Cannabiseinfluss führt nicht mehr automatisch zum Entzug des Führerscheins. Allerdings gilt noch ein Grenzwert. Eine einmalige Autofahrt unter Cannabiseinfluss führt nicht mehr automatisch zum Führerscheinentzug. Mit seinem Urteil gab das Bundesverwaltungsgericht…

Anzeigen

Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation über Cannabis

Die Empfehlungen für Cannabis vom WHO-Expertenkomitee für Drogenabhängigkeit: Die Einstufung von Cannabis in den internationalen Kontrollabkommen über Betäubungsmittel wäre nicht mehr so restriktiv wie heute. Cannabis würde aus Schedule IV des Abkommens von 1961, der Kategorie, die den gefährlichsten Stoffen…

Anzeigen

Gesundheitsminister Jens Spahn plant günstigeres Cannabis in Apotheken

Geht es nach Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), wird die Vergütung der Abgabe von Cannabis neu geregelt. Laut Referentenentwurf zum Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) können rund 25 Millionen Euro eingespart und somit die Ausgaben für medizinisches Cannabis…

Anzeigen

Kanadischer Cannabis-Exporteur bricht Liefervertrag mit Deutschland

Deutsche Patienten bleiben auf der Strecke? Medizinisches Cannabis von MedReleaf aus Kanada wird zukünftig nicht mehr lieferbar sein. Der bestehende Liefervertrag für Deutschland würde aktuell vom Exporteur nicht eingehalten werden. Aufgrund der großen Nachfrage in Kanada wird der Bestand für das eigene Land und deren…

Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien.