Bava Medical GmbH: Innovation in der Verabreichung von Cannabis

Innovation in der Verabreichung von Cannabis

Wie zahlreiche Studien belegen, werden medizinische Cannabisprodukte von Patienten auf der ganzen Welt verwendet, um Symptome von zum Teil schweren oder therapieresistenten Erkrankungen, zu lindern und zu behandeln. Dabei sind die Nebenwirkungen, im Vergleich zu herkömmlichen Medikamenten extrem gering und es entstehen keine Folgeschäden. Seit März 2017 können nun auch Mediziner in Deutschland Cannabisprodukte verschreiben und vielen Patienten wird somit ein beschwerdefreies Leben ermöglicht.

Vor und nach dem Einlösen des Rezeptes stehen dennoch viele Cannabis-Patienten vor der Frage, auf welche Weise sie ihr Medikament am besten einnehmen können.


Knabbern statt Rauchen

Der Bava Medical GmbH aus Darmstadt ist es nun gelungen, medizinische Cannabisblüten ohne Belastung der Atemwege verabreichen zu können. Die innovative Lösung ist der Bava Teigling. Ein Cannabis-Teigling, der entweder in der Apotheke oder bequem Zuhause gebacken werden kann. Anders als beim Rauchen oder Verdampfen der Blüten wird dadurch die Lunge nicht geschädigt. Ein weiterer Vorteil dieser Darreichungsform ist, dass durch die bis zu 6 Stunden bestehende Wirkung langanhaltende chronische Schmerzen effektiv gelindert werden können.

Wie kommt die Medizin ins Gebäck

Die Backmischung des bava Teiglings enthält in ihrer Basisform keinerlei Betäubungsmittel. Erst der Apotheker bzw. Sie mischen die verordneten Blüten der Backmischung bei. Dadurch ist eine uneingeschränkte Bestellung durch den Apotheker möglich. Zudem stammt die Backmischung aus kontrolliert biologischem Anbau, ist frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen, sowie Aromen und ist gentechnikfrei produziert.

Somit hat die bava medical GmbH die erste validierte und standardisierte Backmischung für medizinisches Cannabis auf den Markt gebracht um Patienten eine Alternative zum Rauchen oder Verdampfen der Blüten anzubieten.

Dabei stehen dem Patienten zwei Möglichkeiten zur Verfügung, um das Backerlebnis nach Hause zu holen.

1. Bava cookie für Endverbraucher:
    Backmischung, PZN (16234409) und Starter Set, PZN (16234415)
    >> Zum Bestellformular für Endverbraucher <<

2. Bava cookie für Apotheker:
    Backmischung, PZN (16395472) und Starter Set, PZN (16395489)
    >> Zum Bestellformular für Apotheken <<

Nutzen Sie die Chance, um das neue Produkt zu testen und Ihrer Gesundheit durch das Rauchen und verdampfen nicht weiter zu schaden. Hier geht es zur Kurzanleitung zum Selberbacken.

Wir von Team der Cannabis Ärzte können dieses innovative Produkt unseren Mitgliedern wärmsten empfehlen, denn durch die validierte und standardisierte Backmischung ist dies ein neuer, sicherer Weg Ihre Medizin einzunehmen.

Für weitere Informationen besuchen sie die Website der bava medical GmbH oder Sprechen Sie Ihren Apotheker oder Ihre Apothekerin darauf an.

Die bava medical GmbH, gegründet im September 2019, ist ein Großhandel, der sich auf medizinisches Cannabis, CBD-Produkte und alle Darreichungsformen innerhalb der Cannabidiod-Therapie spezialisiert hat. Ziel ist es, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern.

Kommen Sie für Medizinisches Cannabis in Frage?

Probieren Sie es hier aus:
https://quiz.cannabis-aerzte.de/

 

Cannabis Ärzte Redaktion

Cannabis Ärzte Redaktion

Unsere Redaktion bietet Ihnen die neuesten Informationen über Cannabis an.

  • Noch keine Kommentare.
  • Einen Kommentar hinzufügen

    bavamedical-cookie

    Kontaktformular

    Wie können wir Ihnen weiterhelfen?